Soulstreet das ist eine 10-köpfige Funk- und Soulband, die das Lebensgefühl und den Groove der 70er transportiert. Hier wird an nichts gespart und das spürt man: Zwei stimmgewaltige Frontleute, eine fette Bläsersektion und ein vollständige Rhythmusgruppe liefern einen bombastischen, energiegeladenen Funk-Sound, der die Hüften kreisen lässt.

Gegründet hat sich Soulstreet in der Silvesternacht 2003 auf 2004. Seit Juli 2004 tourt die Formation in den Leipziger Clubs. Soulstreet covert die großen Soulnummern der 70er, etwa von Curtis Mayfield, Mother´s Finest, The Meters, Bootsy Collins oder Mandrill. Ergänzt wird dieses Programm mit aktuelleren Stücken von Jamiroquai, Prince, The Brand New Heavies und einer Eigenkomposition. Dabei geht es der Band darum ...

"... den Groove, den Sound und das funky Feeling aus den 70ern am Leben zu halten. Live gespielt transportieren die Songs aus dieser Zeit eine unglaubliche Energie, die einen mitreißt und in Bewegung versetzt. Dahinter steckt die Idee, die Songs so zu spielen, als ob es unsere eigenen Kompositionen wären. Nur so wird das Ganze authentisch."